Allgemein

Rundschreiben Oktober bis Dezember 2021

Ich liebe das Septembergelb,
den Morgentau auf Spinnenfäden,
das Blatt, das nichts am Baum mehr hält,
der kurzen Tage stummes Reden.
Der Krähe Ruf, -das Stoppelfeld –
mehr, als des Frühlings Drang u. Hast,
ist es der Herbst, der zu mir passt.
Alexander Smith

Liebe Mitglieder,

noch konnten wir nicht ganz zum gewohnten Alltag zurückkehren, trotzdem möchten wir mit den Vereinsaktivitäten wieder durchstarten und Ihnen, wie vor der Pandemie gewohnt, alle 4 Wochen ein kulturelles Angebot machen.

Wir hoffen, auch Sie freuen sich auf unsere gemeinsamen Treffen.

Bereits im Februar 2020 wollten wir dem Atelier Laubbach u. dem Künstler Peter Weydemann einen Besuch abstatten, der dann aber leider ausfallen musste. Nun haben wir uns entschlossen, diesen Besuch wieder in unser Programm aufzunehmen.
Adresse: Atelier Weydemann, Riedwiesen 9, 88356 Ostrach-Laubbach

Seit über 30 Jahren zeigt der Maler u. Holzschneider Peter Weydemann Ausstellungen in seinem Atelier, mit denen er vor allem gegenständliche Kunst der Gegenwart – Grafik, Zeichnung, Malerei u. Skulptur – präsentiert. Unter dem Motto „Kunst im Dialog“ werden einzelne Künstler Themen oder Techniken vorgestellt, gleichzeitig ist diese Reihe eine Einladung zu Gesprächen, Fragen u. Auseinandersetzungen zu Kunstthemen. Das Atelier Laubbach als Galerie u. gleichzeitig als Ort künstlerischer Produktion, bietet die besten Voraussetzungen zum Dialog.

Im Jahr 2002 erfüllten sich Sigrid u. Peter Weydemann einen alten Traum: durch Umbau des Ateliers u. Umgestaltung des Gartengeländes wurde die Möglichkeit geschaffen, die Galerie um einen Skulpturengarten zu erweitern. Zwischen alten Obstbäumen mit Blick über Felder u. Wiesen zum Ried u. an klaren Tagen bis hin zur Kette der Alpen, stehen seitdem zahlreiche Figuren u. Objekte. 2016 wurde der Oberschwaben­Kunstweg, der durch die Landkreise RV u. SIG führt u. Teil der 600 km langen Bodenseekunstwege ist, in Laubbach eröffnet.

Im Anschluss verweilen wir bei der Familie Härle zur Einkehr in ihrem Hofcafé.

Achtung Terminänderung: ausnahmsweise am Donnerstag, 07.10.2021 treffen wir uns um 13.45 Uhr auf dem Parkplatz von „Härle`s Hofcafé“ Kirchweg 12, 88356 Ostrach-Laubbach, von dort gehen wir gemeinsam zum Atelier.

Peter Weydemann wird dann um 14.00 Uhr mit seinen Ausführungen beginnen.

Der Eintritt ist frei.

Das Hofcafé hat uns folgende „Leckerbissen“ zur Auswahl angeboten:

  • Kaffee/Kuchen
  • Wurstsalat
  • warme Seelen
  • Dennete, auch zum Mitnehmen (dieses Angebot gilt aber erst ab 15 Bestellungen, da sich sonst das Anheizen des Ofens nicht lohnt)

Geben Sie also bitte bei Ihrer Anmeldung auch Ihren kulinarischen Wunsch an Frau Koch weiter.

Zur Kontakterfassung sowie Reservierung in „Härle`s Hofcafé“ ist eine Anmeldung erforderlich. Diese sollte bis spätestens 01.10.2021 bei Else Koch Tel. 07371/6532 oder per e-mail:elisabeth.koch@arcor.de eingehen.

Bitte beachten Sie aber, dass der Verein u. somit auch Frau Koch sich von 23.-27.09.2021 auf der Fahrt in die Cinque Terre befinden u. in dieser Zeit keine telefonischen Anmeldungen angenommen werden können.

 Es grüßt Sie herzlichst

Vorstands-Team u. Ausschuss
der Kunstfreunde Donau e.V.

Kommentar verfassen

© 2020-2021 Kunstfreunde Donau e.V.
Impressum | Datenschutzerklärung